top of page
WildWall

Vorteile Aussenwandbegrünung

Unsere tiefe Verbindung zur Natur wird in der zunehmenden urbanen Welt oft übersehen. Grüne Infrastrukturen wie bepflanzte Wände oder Dächer können gezielt eingesetzt werden, um Pflanzen dorthin zu bringen, wo wir sie brauchen und wo sie einen Mehrwert schaffen. Nebst dem attraktiven Erscheinungsbild bieten grüne Fassaden auch viele weitere Vorteile für Mensch und Umwelt.​ 

Artenvielfalt

Wenn es um das Wohlergehen unseres Planeten geht, ist die biologische Vielfalt nicht wegzudenken, denn sie ist für das Gedeihen der gesamten Flora und Fauna unerlässlich. Vertikale Gärten erhöhen nicht nur die Artenvielfalt mit Pflanzen, sondern bieten auch Vögel und Insekten wichtige Nistplätze, Schutz und Nahrung.

 

Verbesserung der Luftqualität

Pflanzen besitzen die Besonderheit, Giftstoffe, Gase und Feinstaub einzubinden und wandeln unerwünschte Stoffe wie Kohlendioxid und Kohlenmonoxid in Sauerstoff um. Mit der Reduzierung des CO2-Gehalts in der Luft verbessern Begrünungen die Luftqualität und das allgemeine Wohlbefinden der Menschen.

Gesundheit und Wohlbefinden

Wir alle teilen eine instinktive Verbindung zur Natur, die als Biophilie bekannt ist. Wenn wir uns in der Nähe von Pflanzen aufhalten, verbessert das unsere Gesundheit, unser Wohlbefinden und unsere Produktivität. Diese Verbindung wird dabei oft durch das städtische Leben unterbrochen. Fassadenbegrünungen bieten eine dynamische Lösung, um die Menschen mit der Natur zu verbinden, selbst in dicht besiedelten Gebieten, in welchen kaum Platz vorhanden ist.

 

Thermische Gründe

Begrünte Fassaden sorgen für eine angenehme und kühle Umgebung und besitzen die Funktion einer natürlichen Klimaanlage. Während Pflanzen das Sonnenlicht absorbieren, verdunsten sie gleichzeitig Wasser. Die beschattete Fassade wird vor einem starken Aufheizen bewahrt und die Menge eingeschlossener Wärme wird verringert.

 

Natürliche Dämmung

Begrünte Fassaden können die Energiekosten senken. Studien haben gezeigt, dass begrünte Aussenwände im Sommer die Oberflächentemperatur um bis zu 10 Grad senken können. Auch im Winter dienen bepflanzte Wände als zusätzliche Isolation.

Spürbare Lärmreduktion

Grüne Wände sind eine grossartige Lösung zur Lärmreduzierung. Geräusche prallen an harten Oberflächen viel leichter ab als an Pflanzen. Dank ihrer Absorptionseigenschaft können Pflanzen den Lärmpegel um die Hälfte reduzieren.

 

Wert/Marketing

Begrünte Wände steigern den Wert einer Gewerbe- oder Wohnimmobilie. Darüber hinaus sind grüne Wände ein hervorragendes Marketinginstrument, um die umweltfreundliche und nachhaltige Vision eines Unternehmens darzustellen.

 

Regenwassermanagement

Grüne Fassaden bieten eine Lösung für das aktuelle Regenwasserproblem. Sie verlangsamen nicht nur das Regenwasser, sondern können auch einen Teil davon zurückhalten und verdunsten. Ausserdem besteht die Möglichkeit, das überschüssige Regenwasser aufzufangen und für die Bewässerung einzusetzen.

bottom of page